Voranmeldung im Kinderhaus am Schloss


 

Das Angebot im AWO Kinderhaus am Schloss richtet sich insbesondere an berufstätige Eltern, die aus beruflichen, gesundheitlichen oder sonstigen schwerwiegenden Gründen auf eine Ganztagesbetreuung angewiesen sind. Aus diesem Grund werden die Plätze anhand festgelegter Aufnahmekriterien vergeben. Hierbei orientieren wir uns an den Aufnahmekriterien der Stadt Schorndorf, wie sie unter §3 in der Benutzungsordnung für die Kinderbetreuungseinrichtungen der Stadt Schorndorf aufgeführt sind (die Reihenfolge entspricht der Rangfolge). In das AWO Kinderhaus am Schloss werden grundsätzlich nur Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt aufgenommen, deren Sorgeberechtigte

  • ihren Hauptwohnsitz in Schorndorf haben
  • einer Erwerbstätigkeit nachgehen oder diese aufnehmen (Arbeitsumfang mind. 60 %)
  • eine berufliche Bildungsmaßnahme durchführen oder sich in Schul-/ Hochschulausbildung befinden
  • eine dem Wohl des Kindes entsprechende Förderung nicht gewährleisten können

Kinder von Alleinerziehenden werden bei Vorliegen der vorgenannten Voraussetzungen vorrangig aufgenommen. Erst im Falle identischer Aufnahmevoraussetzungen entscheidet das Anmeldedatum. Über die Aufnahme der Kinder entscheidet, nach oben genannten Kriterien, die Leitung der Einrichtung.

 

Gesucht? Gefunden!

 

Hier geht es zum Onlineportal mit allen Informationen zu Kindergärten, Kindertagesstätten, Kinderkrippen und -horte:

Sie können sich über alle Betreuungsangebote der Stadt Schorndorf im Onlineportal Little Bird informieren, sich die passende Einrichtung nach Lage, Träger oder speziellen Angeboten aussuchen und Ihr Kind sogar online von zu Hause aus anmelden.

Unverbindliche Voranmeldung

 

Nachdem Sie sich im Portal angemeldet haben, können Sie Ihr Kind im Kinderhaus am Schloss und/oder bei einer anderen Einrichtungen Ihrer Wahl online unverbindlich voranmelden.